Funktioniert Vigrax wirklich? Check & Erfahrungen

Nahrungsergänzungsmittel für bessere Erektionen in blauer VerpackungErektile Dysfunktion kann die schönste Nebensache der Welt zur Belastung werden lassen. Etwa die Hälfte der Männer zwischen 40 und 70 Jahren haben gewisse Probleme, eine Erektion zu bekommen oder zu halten und auch unter jüngeren Männern ist diese Problematik nicht selten. Der Markt ist voller Potenzmittel, deren Effekt schlussendlich aber leider oft zu wünschen übrig lässt. Bei Potenzproblemen stellen sich viele Männer daher die selbe Frage: Welches Mittel erfüllt wirklich seinen Zweck? Wir haben das Potenzmittel Vigrax im Check, nehmen es genauer unter die Lupe und schauen uns an, was das Mittel wirklich kann.

Was genau ist das Potenzmittel Vigrax?

Auch wenn der Name an Viagra erinnert, unterscheiden sich die Produkte nicht nur preislich, sondern vor allem in ihrer Funktionsweise, stark. Vigrax ist eine Art Nahrungsergänzungsmittel, das speziell auf die Förderung der Manneskraft, also auf die Bekämpfung von Erektionsproblemen, abgestimmt ist. Das Mittel ist in Kapselform erhältlich, wobei der Vigrax Preis für 60 Kapseln bei ungefähr 40€ liegt. Preislich befindet sich das Produkt vergleichsweise also im stabilen Mittelfeld. Wer sich die Zeit nimmt, Preise zu vergleichen, kann die Vigrax-Kur bereits ab 35€ ergattern. Beim Preisvergleich und Kauf sollte stets die beinhaltete Anzahl an Kapseln bedacht werden, da diese von Vertreiber zu Vertreiber variieren kann.

Wie funktioniert das Mittel?

Graphische Darstellung der Wirkung von VigraxDas Nahrungsergänzungsmittel soll unter anderem den Testosteron Spiegel im Körper des Mannes steigern. Um dies beurteilen zu können, müssen wir uns zuerst die Inhaltsstoffe des Präparats genauer anschauen.

Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Das Potenzmittel Vigrax zeichnet sich vor allem durch seine ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffe aus. Einer der Hauptwirkstoffe ist der pflanzliche Stoff Tribulus Terrestris, der sich direkt auf den Testosteronspiegel auswirkt und diesen ansteigen lässt. Das Hormon wird im asiatischen Bereich hauptsächlich zur Entzündungshemmung eingesetzt, findet aber auch auf dem Gebiet des Body Buildings seinen Einsatz, da es den Muskelaufbau unterstützt. Der Stoff wird aus einer Pflanze gewonnen, die hierzulande besser als “Erdsternchen” bekannt ist. Zusätzlich ist die Aminosäure L-Arginin in den Kapseln enthalten, die die Produktion bestimmter Wachstumshormone fördert und daher auch bei Sportlern beliebt ist. Der Inhaltsstoff regt die Durchblutung im Penis an und wirkt erektiler Dysfunktion auf diese Weise entgegen. Zu guter Letzt ist den Kapseln ein Wirkstoff aus der Gingsen-Wurzel zugesetzt, der die Potenz nachweislich positiv beeinflussen kann und in vielen weiteren Arzneimitteln zu finden ist. Die Kombination dieser drei Wirkstoffe scheint also durchaus sinnvoll und erfolgsversprechend zu sein.

Wirkung des Mittels auf den Mann

Der Hersteller verspricht eine schnelle und anhaltende Wirkung des Mittels. Bereits nach 7 Tagen, in denen die Kapseln korrekt eingenommen wurde, sollen erste Verbesserungen, was Dauer und Stärke der Erektion betrifft, zu bemerken sein. Diese Effekte sollen auch nach Beendigung der Vigrax-Kur erhalten bleiben. Allerdings wirkt das Mittel, anders wie vergleichsbare potenzsteigernde Präparate, nicht sofort, sondern entfaltet seine Wirkung erst innerhalb der ersten 7 Tage. Neben eines Anstieges des Testosteonspiegels und der Potenzsteigerung, soll das Potenzmittel Vigrax zudem die Blutzufuhr fördern und die sexuelle Leistungsfähigkeit verbessern.

Seite mit sexuell glücklichem PaarNebenwirkungen laut Hersteller

Dank der zu 100% pflanzlichen Inhaltsstoffe, werden die Kapseln bei korrekter Dosierung in aller Regel gut vertragen. Vigrax soll, laut Hersteller, keinerlei Nebenwirkungen mit sich bringen, was das Produkt von vergleichbaren Präparaten unterscheidet, deren Einnahme nicht selten mit unangenehmen Begleiterscheinungen einhergehen kann.

Einnahme & Dosierung

Pro Tag sollen zwei Kapseln Vigrax mit einem großen Glas Wasser eingenommen werden. Idealerweise findet dies morgens und abends zu den Mahlzeiten statt. Da Vigrax keine Nebenwirkungen auslöst, kann es prinzipiell flexibel eingenommen werden, wobei die Normaldosis niemals überschritten werden sollte.

Eignung des Produkts

Im Grunde ist Vigrax für jeden geeignet, der seine Potenz mittels natürlicher Wirkstoffe langfristig steigern und so wieder zu mehr Freude am Sex finden möchte. Lediglich Jugendliche unter 18 Jahren sollten, auf Grund des enthaltenen Gingsen, die Finger davon lassen. Wer unsicher bezüglich der Eignung des Mittels für die eigene Person ist, sollte seinen Hausarzt zu Rate ziehen.

Erfahrungen & Test von Männern nach dem Kauf in der Vergangenheit

Mittlerweile haben viele Männer den Schritt gewagt und das pflanzliche Potenzmittel getestet, um ihre Erektionsprobleme in den Griff zu bekommen. Dementsprechend gibt es zahlreiche Vigrax Erfahrungsberichte, in denen diese Männer von ihren Erlebnissen berichten und ihre Erfahrungen mit dem Produkt teilen. Dabei fällt schnell auf, dass die große Mehrheit sehr überzeugt von dem Mittel ist.

Häufig konnte bereits nach einer Woche, in der das Potenzmittel Vigrax regelmäßig eingenommen wurde, eine Steigerung der Libido beobachtet werden. Nach zwei bis drei Wochen stellten viele der Tester fest, dass sich ihr Durchhaltevermögen signifikant verbessert hatte. Dadurch nahm Vigrax den Männern eine große Last von der Seele.

Viele berichten, dass der innere Druck seit Jahren erstmals nachließ, sie wieder entspannter an den Sex herangehen und diesen genießen konnten. Die Vigrax Erfahrung würden die meisten Tester nicht mehr missen wollen. Für die Männer stellte es eine enorme Erleichterung dar, die Angst, keinen hochzukriegen oder viel zu früh zu kommen, hinter sich lassen und ein ganz neues, aktiveres und losgelösteres Liebesleben beginnen zu können.

Besonders positiv wurde bewertet, dass die Kapseln regelmäßig und nicht gezielt vor dem Sex eingenommen werden, sodass auch spontanes Vergnügen leichter möglich ist und der Sex nicht bereits eine Stunde im Voraus geplant werden muss. Der Hersteller selbst gibt die Wirksamkeit des Potenzmittels mit 96% an, was zunächst recht utopisch klingt. Betrachtet man die Vigrax Erfahrungsberichte aber genauer, scheint diese Erfolgsquote durchaus realistisch zu sein.

Der größte Teil der Männer war absolut zufrieden mit den Kapseln und bewertet auch das Preis-Leistungs-Verhältnis als angemessen. Nebenwirkungen traten, wie vom Hersteller versprochen, keine auf und das Mittel wurde durchweg sehr gut vertragen. Hier werden die Vorteile rein pflanzlicher Inhaltsstoffe besonders deutlich. Und auch der Langzeiteffekt wurde von den meisten Männern bestätigt. Nach Abschluss der Vigrax-Kur blieb die Wirkung in der überwiegenden Zahl der Fälle erhalten.

Letztendlich kann also festgehalten werden, dass die Vigrax  Erfahrungsberichte fast ausschließlich positiv sind. Die Erwartungen der meisten Tester wurden nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen, wobei vor allem der schnelle Wirkungseintritt und der spürbare Effekt begeisterten. Die Vigrax Erfahrungen zeigen, dass das Mittel wirkt und auch mit hochpreisigeren Produkten mithalten kann.

Das Problem wird nicht nur symptomatisch behandelt, sondern an der Wurzel gepackt. Die meisten Männer würden Vigrax uneingeschränkt weiterempfehlen und jederzeit wieder auf das Mittel zurückgreifen. Das Potenzmittel Vigrax stellt, wie diese Erfahrungen gezeigt haben, eine vielversprechende Möglichkeit dar, Erektionsschwierigkeiten langfristig in den Griff zu bekommen – und das ganz ohne Chemie.

Abschließende Bemerkung: Vigrax nur beim Hersteller kaufen und bestellen

Vigrax ist in der Apotheke nicht erhältlich und auch in Drogerien sucht man vergeblich nach dem Produkt. Dafür wird es online an zahlreichen verschiedenen Stellen, unter anderem von Sex- und Medikamentenshops, angeboten. Dort kann man Vigrax rezeptfrei bestellen.

Aber Achtung: nicht immer ist auch drin, was drauf steht. Leider werden häufig Fälschungen vertrieben, deren Inhaltsstoffe entscheidend vom Original abweichen. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern kann im schlimmsten Fall sogar körperlichen Schaden verursachen.

Wer Vigrax kaufen möchte, sollte das Präparat also unbedingt direkt beim Hersteller bestellen, da nur so sichergestellt werden kann, dass es sich um das Original handelt und der gewünschte Effekt erzielt werden kann. Ein Hinweis auf eine Fälschung ist oftmals ein deutlich geringerer Preis, der zum Kauf verlocken soll. An dieser Stelle sollte lieber auf Nummer sicher gegangen und einige Euros mehr investiert werden.

Dafür erhält man schließlich auch ein gut funktionierendes und, was die Inhaltsstoffe betrifft, wertvolles Produkt, das in der Lage ist, Potenzprobleme nicht nur zu kaschieren, sondern zu lösen.

Was bietet PeneMundo sonst noch?

Wer von diesem Nahrungsergänzungsmittel nicht restlos überzeugt ist, der kann sich Alternativen wie Ciavil und Deseo anschauen. Auch in anderen Kategorien hat PeneMundo eine große Auswahl zu bieten und kann Betroffenen von Erektionsproblemen mit Rat zur Seite stehen. Schauen Sie dazu einfach auf der Startseite vorbei.

Sidebar

Suche
Wollen Sie einen größeren Penis? Ciavil – Endlich wieder Spaß und Empfindung!

Ciavil Seite mehr epfinden - mehr Liebe in roter Schrift

Mehr Potenz – Mehr Libidoein sich küssendes Paar in Unterwäsche

Fragen und Kontakt

Ein Fragezeichen in Rot mit Text 'Fragen und Kontakt'

Letzte Posts